Weine, Biere, Kaffee, kleine Speisen, Bücher und mehr.

Bleibtreustraße 17
Eingang in der
Mommsenstraße
10623 Berlin
Tel. 030 8 86 27 19 82

AnnaLee

Montag bis Samstag
9 bis 24 Uhr
Sonntag
10 bis 22 Uhr

Willkommen Welcome

Buchtipp Archiv

"Nach zwanzig Seiten waren alle Helden tot"
Erste Schreibversuche deutscher Schriftsteller

Karl Corino, Elisabeth Albertsen (Hg.)

Buchumschlag Die Erinnerungen einiger namhaften deutschen Autoren, wie und bevor sie zu Erfolg und Ruhm kamen. Der Titel ist der Grass-Geschichte entlehnt, der ganz selbstironisch schildert, wie es ihm früher gelang, sich kurz zu fassen, woraufhin seine Helden nach zwanzig Seiten tot waren.

Erste Schreibversuche von: Karl Krolow, Ulrich Holbein, Reiner Kunze, Sten Nadolny, Ernst Jandl, Günter Grass, Kurt Bartsch, Ursula Krechel, Sarah Kirsch, Uwe Kolbe, Friederike Mayröcker, Cornelius Fischer, Adolf Muschg, Peter Härtling, Ludwig Harig, Friedrich Christian Delius, Bodo Kirchhoff, Peter Rühmkorf, Peter Ross, Günter Kunert, Kerstin Hensel, Hans Christoph Buch, Gabriele Wohmann, Elfriede Hammerl, Herbert Heckmann, Erich Loest, Dieter Kühn, Fritz Rudolf Fries, Martin Walser, Oskar Pastior, Heinz Czechowski, Karl Mickel, Hans Joachim Schädlich.

Autorenhaus Verlag Berlin, 414 Seiten, 16,80 €

  Archiv  

Vielen Dank für Ihren Besuch.